Schlagwort-Archiv: Meteorologische Phänomene

Nebenmonde

Der Abstand zwischen Lichtphänomen und Mond in Pixeln

Vor etwas mehr als einem Monat saß ich Abends in Linz auf den Stufen beim Ars Elektronika Center, der Mond war voll und hell und blitzte immer mal wieder zwischen den Wolken hervor. Doch etwas links vom Mond war eine weitere, schwächere Lichtquelle zu sehen. Nachdem ich diese ein paar Minuten beobachtet hatte war ich mir sicher, dass diese nicht durch irgendeinen Scheinwerfer am Erdboden, oder durch an höher gelegenen Wolken durch ein Loch in der tieferen Wolkenschicht reflektiertes Mondlicht entstanden war. Da ich aber keine weiteren Möglichkeiten hatte das ganze genauer zu analysieren, machte ich einfach mit meinem Handy das eingangs zu sehende Foto. Inzwischen hatte ich etwas Zeit dieses auszuwerten und etwas herumzurechnen und siehe da – es könnte sich tatsächlich um einen sogenannten Nebenmond gehandelt haben. Wie man bei der Analyse des Bildes vorgehen kann und wie Nebenmonde entstehen – darum wird es hier gehen.

Geometrische Optik und Glorien

Der regenbogenfarbene Ring ist im linken oberen Teil des Fotos zu sehen. Um sie deutlicher hervorzuheben wurde die Sättigung etwas erhöht.

Vor einiger Zeit habe ich ein bisschen was zu Nebensonnen geschrieben, einem optischen Phänomen das auftritt, wenn Eiskristalle  auf bestimmte Weise in der Atmosphäre orientiert vorkommen. Während eines Fluges vor ein paar Wochen habe ich wieder etwas gesehen – eine sogenannte Glorie. Was das ist und weshalb man beim Versuch sie zu erklären mit geometrischer Optik schlechte Karten hat, mit dem werden wir uns in diesem Artikel beschäftigen.

Nebensonnen und wie sie entstehen

Nebensonne nahe Villingen-Schwenningen am 06.01

Dieses Phänomen ist mir vor nicht allzu langer Zeit bei einer längeren Autofahrt untergekommen. Bessere Fotos als meines sind unter anderem auf Wikipedia zu finden. Ich wusste zwar, dass es verschiedene Arten von Halos und Lichterscheinungen um die Sonne gibt, gesehen hatte ich jedoch noch keine(n). Als nächstes wollte ich dann wissen, wie solche Erscheinungen zustande kommen und nach kurzer Recherche bin ich auch fündig geworden. Und das wird Thema dieses Beitrags sein.

close

Falls es Ihnen hier gefällt freue ich mich über eine Teilung :)